Begegnungen mit Herz
authentisch. natürlich. bewusst.




 

Ich heiße Grit Glöckner-Kolodziej und mein Weg lief nicht immer geradlinig, es gab Kurven und Wegabzweigungen und ich hatte weder einen festen Lebensplan noch die Idee, dass  ich heute an diesem Punkt stehen würde. Die Stolpersteine in meinem Leben möchte ich nicht missen, denn jede Krise lässt uns wachsen und ist eine Chance, den Blick auf die Welt zu erweitern. Ich bin dankbar für die Menschen, die mit mir diese Lebensstrecke gegangen sind ... und ich bin sehr gespannt, was ich in den nächsten Jahren noch lernen darf, was ich erleben werde und welche Menschen mir auf meinem Weg begegnen.


Einige prägende und wichtige Lebensereignisse

  • 1992 - 1994 Bei OUTWARD BOUND in Baad/Kleinwalsertal (eine erlebnispädagogische Einrichtung) war mein Hauptarbeitsfeld u.a die Planung und Durchführung von Öko- und Sozialprojekten.
  • 1994 Ich heirate meinen Lieblingsmenschen, den Vater meiner drei Kinder und der Mensch, mit dem ich bis heute zusammen lebe.
  • 1996 Rückkehr auf den elterlichen Hof - in den folgenden Jahren habe ich immer wieder die Kindergartengruppen und Schulklassen unserer Söhne hier begrüßen können. 
  • 2008 Unsere Tochter bekommt die Diagnose Diabetes mel. Typ 1  - unser Leben fängt gefühlt noch einmal bei Null an! Prioritäten werden neu gesetzt und Lebenssinn neu definiert.  
  •  2011 Nach langem Überlegen und vielen Gesprächen  steht fest, den Hof in unseren Lebensmittelpunkt zu stellen ... Ich mache mich unter dem Namen Herzwurzelhof selbstständig.
  • 2015 - 2020 Kooperationspartner und Gastdozentin  der Europäischen Akademie in der Kompaktweiterbildung "Tiergestützte Intervention und Pädagogik im Integrativen-Verfahren"
  • Seit 2017 sind wir als außerschulischer Lernort gelistet auf der Pädagogischen Landkarte NRW und Partner von Schule der Zukunft "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
  • Seit 2017 habe ich von unserem zuständigen Veterinäramtes die Berechtigung nach §11 Tierschutzgesetzt, unsere Nutztiere in der Tiergestützten Intervention einzusetzen . 

 

Fort- ~ und Weiterbildungen

  • 1987 Kaufmännische Ausbildung
  •  2011 - 2013 Zertifizierte Fortbildung Naturpädagogik bei der Naturschule Freiburg - neue Ideen und Ansätze bereichern meine Arbeit.        
  • 2012 - 2014 Teilnahme an einzelne Workshops zum Thema Lernort-Bauernhof, Kindergarten auf dem Bauernhof, Earth Education, Tiergestützte Therapie.
  • 2014 - 2016 Fortbildung "Tiergestützte Intervention und Pädagogik im Integrativen Verfahren" an der Europischen Akademie mit den Abschlüssen: Fachkraft für tiergestützte Intervention und Pädagogik EAG  sowie Therapeutin für tiergestützte Therapie EAG
  • Seminare 2016: Sachkunde "Kleinsäuger" u. "Schafhaltung 1-4", Donkeyfriendship  und Coaching mit Eseln  mit Petra Krejci - Akademie Eselgestützt
  • 2016 - 2018 Fortbildung Systemisch-Integrative Beratung an der Europäischen Akademie
  • Seminare 2017: Fachtagung  "Körper und Leib im digitalen Zeitalter – Perspektiven für Leibtherapie, körperorientierte Psychotherapie und Ökopsychosomatik",  
  • Seminare 2018: Achtsamkeitsbasierte Naturtherapie, 8-Wochen MBSR nach Jon Kabat-Zinn, Fachtagung "Mit allen Sinnen erfahren – das Multisensorische in der Therapie"
  • Seminare 2019: Mein wunderbares, neues Jahr 2019  bei Tina Richter von Thalgold , Vortragsabend mit Sylvia Wetzel "Worte wirken Wunder" ,  DGfS NRW Fortbildung "Systemische Selbst-Integration" nach Dr. E. Langlotz , Fortbildung Genogrammarbeit  bei Dr. Thomas Heuke , Fachtagung "Natur – Seele – Leiblichkeit.Wege, die Zukunft dieser Welt mitzugestalten!" mit dem Workshop "Ökologische Intensivierung wollen, Naturliebe kultivieren, Grün Meditieren"
  • Seminare 2020: Zertifikatskurs "Expertin für Entspannung und Stressregulierung" bei Martin Waibel, Zusatzqualifikation "Naturcoaching" im Schwarzwald bei Zwerger & Raab , Wochenendseminar  „Coachingraum Natur“ bei Kerstin Peter
  • Seminare 2021: „Wisdom knowledge - Universeller Schamanismus“ (Grundstufe) bei Annabelle , „Frauenpotenzial entfalten“ im Schwarzwald bei Ursula Raab , „Into the wild - systemische Prozessbegleitung im Erfahrungsraum Natur“ bei Sebastian Herrlicher
 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram